Geschäftsbedingungen

Spätestens zwei Wochen vor Seminarbeginn ist eine Anzahlung von 50 % der Seminargebühr zu entrichten. Ist diese Seminargebühr nicht rechtzeitig auf dem Konto des Veranstalters, ist der Veranstalter ohne weitere Ankündigung frei, den Seminarplatz weiter zu vergeben. Der zweite Teil der Seminargebühr ist spätestens 10 Tage nach Ende des Seminars fällig. Im Falle einer Stornierung oder bei Nichterscheinen des Seminarteilnehmers behält der Veranstalter die seitens des Seminarteilnehmers geleistete Anzahlung als Stornogebühr ein, wenn der Veranstalter nicht den Seminarplatz zum gleichen Honorar neu besetzen konnte. Sollte ein Seminar nicht zustande kommen, zahlt der Veranstalter die Anzahlung umgehend zurück. Darüber hinausgehende Ansprüche hat der Seminarteilnehmer nicht. Gerichtsstand für alle aus dem Seminarvertrag entstehenden Streitigkeiten ist Hamburg.

 

 

 

 

 

 

tl_files/layout/linie.png
Impressum  •  AGB  •  © pixelteacher.de